Starke Schule beider Basel (SSbB)

4127 Birsfelden, E-Mail: Starke.Schule.beider.Basel@gmx.ch, PC 60-128081-8

Follow us on Social Media

 

 

Werbung


 

News

  • Dienstag, September 14, 2021

    Zertifikatspflicht an den Hochschulen

    Durch die Zertifikatspflicht, die auch an Hochschulen nach und nach eingeführt wird, sehen sich Student/-innen zur Impfung gezwungen.

    Mehr

  • Sonntag, September 05, 2021

    Keine Jokertage in Basel-Stadt

    In vielen Schweizer Kantonen haben die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten die Möglichkeit, wenige Jokertage pro Schuljahr zu beziehen. Das sind Tage, an denen die Schüler/-innen mit Voranmeldung, aber ohne Begründung dem Unterricht fernbleiben dürfen. (lb)

    Mehr

  • Dienstag, August 31, 2021

    Positive Coronafälle an Schulen

    Nach den Sommerferien sind an den Schulen die Fälle der am Coronavirus infizierten Schüler/-innen drastisch gestiegen. (so)

    Mehr

Spenden

Wir freuen uns über Ihre Spende.

Starke Schule beider Basel
4127 Birsfelden

PC 60-128081-8
IBAN CH98 0900 0000 6012 8081 8

Zur Übersicht

 

Juli 19, 2021

Kein Leistungslohn in Basel-Stadt

Während im Kanton Basel-Landschaft ein lohnrelevantes Mitarbeitergespräch (MAG) für Staatsangestellte eingeführt wurde, hat das baselstädtische Erziehungsdepartement in einer Medienmitteilung darauf hingewiesen, dass die MAGs an Basler Schulen auch künftig nicht lohnrelevant sein werden. (so)

Am 07. Juli hat das Erziehungsdepartement Basel-Stadt in einer Medienmitteilung den Inhalt eines erschienenen Zeitungsartikels dementiert, in welchem geschrieben wurde, dass im Stadtkanton die Mitarbeitendengespräche (MAG) künftig lohnrelevant seien. Wohl stimme es, dass Lehrpersonen im MAG eine Bewertung von A++ bis zu C erhalten und dass Anerkennungsprämien ausbezahlt werden können; dies sei jedoch bereits in der Vergangenheit der Fall gewesen. In Basel-Stadt werden Lehrpersonen ausserdem nicht jährlich sondern nur alle 3 Jahre zum MAG eingeladen.
Die Anerkennungsrpämie wird in Basel-Stadt als gängige Praxis im Verwaltungsbereich angewandt. Es stehen im ganzen Kanton dafür 0.1% der Lohnsumme zur Verfügung und pro Person eine maximale Prämie von CHF 3 000.-

Der Kanton Basel-Landschaft hat im letzten Jahr das lohnrelevante MAG für Staatsangestellte eingeführt (für Lehrpersonen wurde es verzögert es in diesem Jahr eingeführt). Im Gegensatz zum Stadtkanton ist das MAG und die Beurteilung durch die Schulleitungen lohnrelevant.