Starke Schule beider Basel

Postfach 330, 4127 Birsfelden, E-Mail: Starke.Schule@gmx.ch, PC 60-128081-8

News

Spenden

Wir freuen uns über Ihre Spende.

Starke Schule
Postfach 330
4127 Birsfelden

PC 60-128081-8 

Zur Übersicht

 

Februar 15, 2017

"Mille feuilles"-Schulkinder versagen in der Grammatik

Im Fach Französisch musste der Grammatikteil der Aufnahmeprüfungen für das Gymnasium gestrichen werden, weil die Schüler/-innen in dem Alter noch kaum Verben konjugieren können.

Die Mehrsprachigkeitsdidaktik steht immer stärker in der Kritik. In einem von BaZ-Journalistin Franziska Laur letzte Woche erschienenen Bericht über das Französischlehrmittel "Mille feuilles" wurde unter anderem die glp-Grossrätin Katja Christ interviewt. Sie fasst zusammen, dass die Schüler/-innen beim Frühfranzösisch kein Wort verstehen würden, weil viele zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal richtig Deutsch sprechen würden.
"Mille feuilles" will den Kindern das Kommunizieren und weniger die Grammatik beibringen. Problematisch ist dieses Vorgehen vor allem, weil das sogenannte "Sprachbad" bei nur wenigen Lektionen pro Woche in der Praxis nicht umsetzbar ist.
In Bern musste man deshalb bei der Aufnahmeprüfung für das Gymnasium den Grammatikteil im Fach Französisch herausstreichen, da die Schüler/-innen zu schlecht im Konjugieren von Verben seien.